beauty and the book
60 jahre die schönsten schweizer bücher

aus anlass des 60-jährigen jubiläums des wettbewerbs «die schönsten schweizer bücher» organisiert das bundesamt für kultur eine sonderausstellung, die den wettbewerb in all seinen facetten im historischen rückblick beleuchtet. dazu dienen die bücher, die im rahmen des wettbewerbs im laufe der 60 jahre ausgezeichnet worden sind und einen aufschlussreichen einblick in die sich ständig verändernden anforderungen sowohl an die ästhetik als auch an die technik bieten. die ausstellung und die dazu erscheinende publikation legen offen, wie sich einerseits die 60-jährige entwicklung der buchgestaltung in der schweiz in den resultaten des wettbewerbs spiegelt und wie sich andererseits die qualitätsanforderungen des wettbewerbs auf die buchgestaltung in der schweiz ausgewirkt haben. die ausstellung präsentiert spezifische publikationen («livres clés»), die zur zeit ihrer entstehung für die buchgestaltung in der schweiz wichtige fragen aufgeworfen und wende- oder kristallisationspunkte bedeutet haben.


soirées dialogue

im rahmen der ausstellung finden am 13. oktober, 27. oktober, 10. november und 17. november vier soirées dialogue statt, an denen jeweils zwei fachpersonen schwerpunkte der buchgestaltung und buchproduktion diskutieren.


zur ausstellungseröffnung erscheint die publikation: beauty and the book – 60 jahre die schönsten schweizer bücher – les plus beaux livres suisses fêtent leurs 60 ans – 60 years of the most beautiful swiss books. herausgegeben vom bundesamt für kultur im verlag niggli ag, sulgen, zürich. mit texten von mirjam fischer, bern; roland früh, bern; michael guggenheimer, zürich; robin kinross, london; françois rappo, lausanne. gestaltung: julia born, zürich, amsterdam, isbn: 3-7212-0540-5

24. september 2004 bis 20. november 2004
ort: ausstellungsraum der schweizerischen landesbibliothek, hallwylstrasse 15, bern
› nach oben › zurück zur «favoriten» übersicht