praktische öffentlichkeitsarbeit

im kurs «praktische öffentlichkeitsarbeit» lernen mitarbeitende von sozialen und kulturellen institutionen sowie von berufsorganisationen, wie sie auf ihre anliegen und auf ihre arbeit in den medien aufmerksam machen können. der mehrtägige kurs wird auf die bedürfnisse der jeweiligen organisation oder berufsgruppe hin konzipiert. von der planung einer informationstätigkeit, zur meldung über den bericht bis hin zur medienkonferenz, kommentar und den eigenheiten von netztexten, vom einsatz der fotografie und von alternativen methoden der öffentlichkeitsarbeit. ein kurs mit praktischen übungen, der regelmässig mit schulleiterinnen und schulleitern, leitdnen mitarbeitenden im sozialbereich und von kulturellen organisationen durchgeführt wird.
› nach oben