Archiv der Kategorie: Grenzen

„Délit de faciès“

Es ist immer wieder dasselbe. In der Bahn von Frankfurt nach Basel oder von München nach Zürich kommen sie kurz nach Freiburg im Breisgau oder kurz vor St.Margrethen vorbei. Meistens zu zweit, manchmal zu dritt. Uniformierte Grenzwächter, die langsam durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen | Hinterlasse einen Kommentar

Radtour

Alle zwei Wochen sind sie mit der Bahn an den Bodensee unterwegs. Sie sind pensioniert, sie haben Zeit, sie besitzen ein Generalbonnement der Schweizer Bahn. Sie müssen nicht frühmorgens schon in den vollen Zügen mit den Berufspendlern unterwegs sein. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen, Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Namen

Zehn Jahre sind es her, seitdem ich in einem Londoner Hotel das schwarze Zimmermädchen fragte, von wo sie denn komme. „Aus Sheffield“, gab sie zur Antwort. Ja, und ihre Eltern dann? „Aus Sheffield!“ Ich schaute sie etwas verdutzt an und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen, Mehrsprachigkeit, Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar