Archiv der Kategorie: Unterwegs

Weihnachtslieder

Sie möchten nicht nur Fahrkarten knipsen und Auskunft über den Grund der vielen Zugverspätungen erteilen müssen. Sie können mehr als den Namen des nächsten Bahnhalts in Französisch und Englisch ankündigen. Auch die Ansage, auf welcher Seite am nächsten Bahnhof der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Logik

Seitdem so viele Menschen ein Handy haben, verschwinden die Telefonzellen. Ich kann mich noch gut an jene Telefonzelle an der Strassenecke erinnern, wo man Menschen sah, die darauf warteten, dass der laut gestikulierende Italiener oder Spanier endlich sein Telefongespräch mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben, Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder einer Ausstellung

Er ist ein Sammler. Wagner ist sein Spezialgebiet. Er ist Mitglied der Richard Wagner Gesellschaft und er besucht alle ihre Veranstaltungen. Die Festspiele in Bayreuth kann er sich nur alle fünf Jahre leisten. Aber den Fliegenden Holländer hat er kürzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Unterwegs | 1 Kommentar

Häuserfotos

Wie hat der Mann das bloss geschafft? Dieter Roth, Plastiker, Schmuckgestalter, Maler, Musiker und Dichter soll alle Häuser von Rejkjavik fotografiert haben. Ich kann ihn verstehen. Die farbigen Häuser in der Reykjaviker Altstadt, Häuser mit Wellblechfassaden, hinter denen eine Holzwand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Stadtleben, Unterwegs | 1 Kommentar

Am Landwehrkanal (Fundstücke 2)

Sechs Wochen Berlin. Eine Zweizimmerwohnung am Landwehrkanal. Die Wohnung hatten wir im Internet gefunden, der Wohnungsschlüssel lag wie per Mail vereinbart „unter dem dritten Blumentopf von rechts auf dem ersten Fenstersims rechts im Hof.“ Die Vermieterin haben wir während unseres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchgeschichten, Stadtleben, Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Kopfhaar von Elva

Hoch oberhalb des lang gestreckten Valle Maira im Piemont führt der stets ansteigende und durch Nebentäler mäandernde Wanderweg von der kleinen Stadt Dronero nach Campo Base, einer ehemaligen Basis der italienischen Armee unweit der französischen Grenze. Heute treffen sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landleben, Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Psalmen

Früher hat er sein iPhone mit der Lasche aus dem blauen Freitag-Etui herausgezogen, wenn er wieder eine SMS beantworten oder unterwegs einen neuen Eintrag in seinem Facebook-Account einfügen wollte. Er kann es einfach nicht lassen. Er spielt fürs Leben gern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtleben, Unterwegs | 1 Kommentar

Erzähl die Nacht

Auf Reisen fotografiere ich morgens nach dem Aufstehen jeweils die vergangene Nacht. Ich habe dann die Träume der Nacht längst längst vergessen. Und würde ich nicht das Morgenbild gleich mit dem Namen des Hotels oder dem Namen der Freunde, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | 3 Kommentare

Verstummt

Einen Handkoffer durfte er mitnehmen. Mehr nicht. Ein vergilbtes Dokument mit der Überschrift „Reisegepäck des Auswanderers Dr. Erich Schimmelmann, 20. März 1938“ ausgestellt von der NS-Devisenstelle Berlin zählt auf, was der Anwalt bei seiner Ausreise aus Deutschland mitnehmen durfte. Handkoffer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Welches Ticket soll’s denn sein?

Besuch in der österreichischen Nationalbibliothek zu Wien. Ich hätte gerne eine Karte, sage ich. Welche Karte hätten’s gern? Eine Karte für mich. Ja. Aber welche? Eine aus Papier. Eine Wien-Karte? Nein, einen Stadtplan habe ich schon. Welche Sorte soll’s denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | 1 Kommentar